Die Erziehung und Ausbildung unserer Deutschen Dogge sollte höchste Priorität besitzen, so ist ein gut ausgebildeter Ausbilder für jede Ortsgruppe unverzichtbar. Nur die Ortsgruppe, die ein breites Angebot an Erziehung, Sozialisierung und Ausbildung anbietet, kann eine Bereicherung für jeden Doggenbesitzer sein. Die Ortsgruppen sind die ersten Anlaufstellen der Doggenbesitzer. Der DDC bietet Interessierten eine Weiterbildung in der Ausbildung von Deutschen Doggen an. Übungswarte werden von den Ortsgruppen benannt und können sich dann in Lehrgängen zu Übungsleitern fortbilden.

Sicherlich ist jeder Übungswart und Übungsleiter bereit auch mit anderen Ortsgruppen zusammen zu arbeiten und gemeinsam einen Übungsabend zu gestalten. Hier finden Sie die Übungsleiter und Übungswarte der Landesgruppe:

OG Wuppertal

Fr. Britta Doebler
H. Ingo Koppetsch
H. Joachim Möller
Fr. Britta Prüfer

OG Bonn

Fr. Katrin Hahn

OG Koblenz

Fr. Diana Georgiou

OG Köln

Fr. Verena Odendahl-Maus
Fr. Dagmar Schultze 

OG Mönchengladbach

Fr. Deborah Bannister
André und Manuela Baron

OG Mülheim

Fr. Sabrina Räker
Frau Ina Hartmann
Frau Kathrin Renner -Nickel

OG Oberhausen

Fr. Theresia Schwering
Fr. Tanja Hackstein

OG Wesel

Fr. Doris Bauhuis
Fr. Daniela Zevens
Fr. Carolin Gouda
H. Andre van Meegen

OG Xanten

Fr. Sandra Arntz
Jörg Lütteke

.