Rassehundevereine gibt es viele

Für den aufgeschlossenen, verantwortungsvollen Doggenbesitzer ist der DDC die richtige Adresse.

Im ältesten Rassehunde-Zuchtverein Deutschlands sind etwa 4.000 Doggenliebhaber zusammengeschlossen. Natürlich unter der Dachorganisation des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH).

Der DDC ist auch Mitglied in der Eu.DDC, einer Vereinigung nationaler Doggenclubs.

Ein Vorstand alleine reicht natürlich nicht aus. Deshalb gibt es 12 Landesgruppen, die unseren Club in der Fläche repräsentieren.

Bei der Betreuung der Mitglieder haben unsere ca. 80 Ortsgruppen eine ganz besondere Bedeutung. Sie sind vor Ort der kompetente Ansprechpartner. Ganz sicher gibt es eine Ortsgruppe auch in Ihrer Nähe.

Auskünfte hierzu gibt Ihnen unsere Hauptgeschäftsstelle.

  •     Für 48 € im Jahr gibt es die Hauptmitgliedschaft mit Clubzeitung
  •     Für nur 15 € im Jahr werden Familienmitglieder aufgenommen, natürlich ohne Zeitung
  •     Für nur 6 € im Jahr können Jugendliche bis 16 Jahre Mitglied werden
  •     Die Mitgliedschaft in der Landesgruppe ist für Haupt- und Familienmitglieder kostenlos
  •     Eine einmalige Aufnahmegebühr beträgt für Hauptmitglieder 20 €, für Familienmitglieder 10 €.
  •     Die VDH-Zeitschrift “unser Rassehund” können Sie über uns für 27,00 EUR abonnieren.

Der DDC hat Ihr Interesse geweckt und Sie möchten die Clubleistungen nutzen? Dann füllen Sie gleich unseren Online-Mitgliedsantrag auf der Seite des Hauptclubs aus.